Antwort schreiben 
Benzinpumpe
09-07-2018, 07:19 AM
Beitrag #1
Benzinpumpe
Hallo zusammen,
nach einem Jahr mit neuer Benzinpumpe gibt es leider Stillstand.
Die Benzinpumpe hat keinen Strom trotz intakter Sicherung Nr. 8
Schließe ich die Pumpe direkt an läuft sie.
Daher denke ich es ist das Relais oder ein Kabelbruch.
Hat das auch schon jemand so erlebt ?
Gruß Klaus

411 LE Variant, 411 LE Variant Autom. VW Polo L 1976 Audi A6 Avant 2,5 TDI 1995[/size][/font]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09-07-2018, 11:34 AM
Beitrag #2
RE: Benzinpumpe
Hallo Klaus,

wenn ich das richtig verstehe, hast Du einen LE, also ein D-Jetronic Fahrzeug. Dann wird die Benzinpumpe vom Motorsteuergerät gesteuert. Das gibt über Kl. 19 Masse an das zuständige Relais, um die Benzinpumpe zu aktivieren.

Gruß, Dr-DJet
Fast alles über die D-Jetronic in einem Kompendium: oldtimer.tips
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09-07-2018, 12:19 PM
Beitrag #3
RE: Benzinpumpe
erst einmal Danke,
das Relais kann doch trotzdem kaputt sein. Habe mir heute ein Neues bestellt und tausche es aus.
Sollte es dann nicht behoben sein geht der Wagen in die Werkstatt.
Der Inhaber hatte in den 70 zigern auch einen 412 Variant.
Gruß Klaus

411 LE Variant, 411 LE Variant Autom. VW Polo L 1976 Audi A6 Avant 2,5 TDI 1995[/size][/font]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09-07-2018, 02:13 PM
Beitrag #4
RE: Benzinpumpe
nächste Frage aufgetaucht,
hat mein Auto überhaupt ein Relais für die Pumpe, wo ist es verbaut und wie lautet die Ersatzteil Nr. ?
Der Wagen ist ein 411 Le Variant BJ. O3/1972
Gruß Klaus

411 LE Variant, 411 LE Variant Autom. VW Polo L 1976 Audi A6 Avant 2,5 TDI 1995[/size][/font]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09-07-2018, 02:28 PM
Beitrag #5
RE: Benzinpumpe
Hallo Klaus
Das Relais ist rechts oberhalb der Lenksäule.Hast Du das Kabel für die Pumpe an der Batterie schon kontrolliert da hatte ich vor 30 Jahren mal das Problem das der Kabelschuh abgebrochen war.
Gruss Eugen
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09-07-2018, 02:36 PM
Beitrag #6
RE: Benzinpumpe
hallo Eugen,
danke für die Idee, habe am Samstag den Fahrersitz draußen gehabt.
Die Entriegelung der Lehne war abgerissen, einen neuen Zug
habe ich aus einen Bremsenzug vom Fahrrad und ein einem
Feststeller einer Seilzugvorhangarnitur selbst bebaut.
Funktioniert perfekt.
Gruß Klaus aus Oberursel

411 LE Variant, 411 LE Variant Autom. VW Polo L 1976 Audi A6 Avant 2,5 TDI 1995[/size][/font]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10-07-2018, 07:18 AM
Beitrag #7
RE: Benzinpumpe
hallo Eugen,
vielen Dank an Dich, der Tipp war richtig.
Habe beim Aus- oder Einbau vom Sitz das Stromversorgungskabel abgezogen.
Gruß Klaus

411 LE Variant, 411 LE Variant Autom. VW Polo L 1976 Audi A6 Avant 2,5 TDI 1995[/size][/font]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | VW 411/412 Forum (Typ 4) | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation