Antwort schreiben 
Wer hat Erfahrung mit Weber Vergasern im Typ 4?
18-10-2017, 08:06 AM
Beitrag #1
Wer hat Erfahrung mit Weber Vergasern im Typ 4?
Moin,

überlege bei Mr. Marino die im Übergangverhalten katastrophalen 40iger Solex Vergaser gegen 40iger Weber Vergaser von Orratech (http://www.typ4shop.de) auszutauschen. Hat irgendjemand hier das schon mal gemacht (oder die D-Jetronic gegen Weber Vergaser getauscht) und welche Erfahrung hat er gemacht ? Wie ist das Fahrverhalten ? Gibt es die Möglichkeit den Unterdruck für Automatik abzugreifen ? Reicht die Bauhöhe im Variant ?

Gruss Hilmar

BMW 90S 1975- VW 411LE 1969 - VW 411E Feuerwehr ELW Variant 1971 - VW 412LS Variant automatic 1974 - Porsche 911 Carrera Targa 1985
__________________________________________
Aircooled boxer forever  - water is only for drinking !
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18-10-2017, 09:10 AM
Beitrag #2
RE: Wer hat Erfahrung mit Weber Vergasern im Typ 4?
Hallo Hilmar,
in unserer "Lotta" toben die FAJS-Vergaser 40 IDF, die stammen aus chinesischer Produktion und sind lt. meiner Werkstatt, Fa. Bekemeier in Hille-Unterlübbe (MTB-Motorenbau) die besten Nachbauten, die sie bisher gesehen haben.

Vielleicht solltest Du Helmut Ehrlinger fragen, der hat Weber in seinem Variant mit kurzen Ansaugrohren. Sein Motor war auch die Inspiration für unsere "Lotta".

Lt. Kai Bekemeier müssen die Weber-Nachbauten alle nachgearbeitet werden, wegen schlechter Verarbeitung; das war bei den FAJS nicht der Fall. Lediglich Trichter und Düsen mussten auf den Motor abgestimmt und umgebaut werden. Das Gasgestänge dazu habe ich von Rolf Klaus und das funktioniert zusammen tadellos.

Den Unterdruckschlauch habe ich an einen Messing-Stutzen am rechten Ansaugkrümmer angeschlossen. Die Zyl.-Kopf-Entlüftungen und Kurbelgeh.-Entlüftung gehen aus einem Luftfilter per Anschluss heraus.

Viele Grüße von
Wilhelm

http://www.vw-411.de

VW 411 GP
VW 411 L automatic 4-trg.
VW 411 LE Variant
Audi A2 s-line und style-Paket
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18-10-2017, 10:02 AM
Beitrag #3
RE: Wer hat Erfahrung mit Weber Vergasern im Typ 4?
Genau, Frag mal Helmut aus Erlangen. Der fährt 40 er Weber in seinem Variant. Er kann Dir auch mit den Ansaugrohren helfen, die gekürzt werden müssen. Sonst kann es passieren, dass die Dinger am Motordeckel anschlagen, wenn sich der Motor schüttelt.
Unterdruckanschluss ist möglich. Hast du auch einen BKV?

the only life is aircooled drive/ VW 411 LE Variant 2.0
( http://www.vw411-412.de )
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | VW 411/412 Forum (Typ 4) | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation