Antwort schreiben 
Risse im Armaturenbrett
02-08-2017, 11:27 PM
Beitrag #1
Risse im Armaturenbrett
Hallo Gemeinde,

ich möchte mal ohne Nennung der Begleitumstände ein paar Fotos einstellen und Eure Meinung zur Entstehung solcher Risse hören. Speziell zur Dauer ihrer Entstehung:

.jpg  IMG_20170801_160548.jpg (Größe: 64,07 KB / Downloads: 20)
.jpg  IMG_20170801_160534.jpg (Größe: 75,95 KB / Downloads: 22)
.jpg  IMG_20170801_160450.jpg (Größe: 111,98 KB / Downloads: 19)
.jpg  IMG_20170801_160437.jpg (Größe: 118,86 KB / Downloads: 17)

Danke für Eure Kommentare
Gruß
Dirk
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03-08-2017, 12:12 AM
Beitrag #2
RE: Risse im Armaturenbrett
Habe vor einiger Zeit mal einen Artikel dazu in einer Oldtimerzeitschrift gelesen und der Tenor war ungefähr so:

Das Trägermaterial (unten, ich weiß nicht genau, ob es beim 412 aus metallischem Werkstoff hergestellt ist) und die Deckbeschichtung (genarbter, schwarzer Kunststoff, oben) dehnen und schrumpfen nach der Temperaturänderung. Diese kann auf dem Armaturenbrett 70, 80 Grad betragen. Während das Trägermaterial die Dehnungen schadlos mitmacht verliert die Deckbeschichtung im Laufe der Jahre Ihre Weichmacher (u.a. durch die UV-Strahlung und die Hitze) und versprödet. Und irgendwann werden die durch den Untergrund ausgeübten Zugspannungen so groß, dass es reißt, und zwar an den Schwachstellen zuerst.

Deswegen sind auch die Armaturenbretter z.B. in Californien meist besonders desolat. Also das Auto mit dem Armaturenbrett möglichst nicht in die Sonne stellen, so bleiben die Weichmacher länger drin. Und vielleicht regelmäßig mit Tiefenpflege fluten, damit könnte der Versprödungsprozess auch aufgehalten werden. Man muss auch bedenken, dass die Kunststoffe früher eben einfach noch nicht so gut wie heute waren.

Grüße, Olaf

VW 412 LE automatic 04.08.1972 marathon metallic
VW 412 L Variant 14.03.1974 marinogelb
Saab 900 turbo 16 S 30.07.1991 talladegarot
Saab 900 Turbo 16 S Cabrio 14.02.1991 Montecarlogelb
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03-08-2017, 12:41 AM
Beitrag #3
RE: Risse im Armaturenbrett
Risse im Armaturenbrett sind (leider) relativ normal.
Insbesondere oben in den Ecken rund um den Aschenbecher ist der Kunststoff bei gaaaaanz vielen Typ4 gerissen, ist im Grunde bei allen VW aus diesen Jahren ein Problem.

Ich pflege den Ist-Zustand so gut es geht und tue die vorhandenen Risse als Patina ab, einen Armaturenbrett-Tausch ist es mir nicht wert.

Gruß

Götz

11/73er 412 L Variant
06/69er Typ 34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03-08-2017, 07:10 AM
Beitrag #4
RE: Risse im Armaturenbrett
Hallo zusammen

und danke schon mal für die ersten Antworten. Mir ist grundsätzlich die Entstehung der Risse völlig klar, mit geht es vor Allem um Eure unabhängige Einschätzung der Dauer, in der sich solche Risse bilden. Kommen sie über Nacht oder dauert es etwa Jahrzehnte? Wie entwickelt sich so ein Riss, fängt er klein an, ist er gleich so groß?
Ich bin mir auch darüber völlig im Klaren, kann aber auch im Moment keine weiteren Details dazu nennen, um die Frage halbwegs neutral zu halten und die Antworten möglichst nicht zu beeinflussen.

Danke und Gruß
Dirk
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03-08-2017, 11:01 AM
Beitrag #5
RE: Risse im Armaturenbrett
Der Kunststoff in diesen Jahren hatte zu wenig UV-Stabilisator eingemischt. UV Stabilisator sorgt dafür, dass die Zersetzung des Kunststoffs bei Sonneneinstrahlung verhindert wird. UV-Stabilisator ist teuer und wurde daher in den 70igern, als das Problem der Langzeitalterung unter Sonneneinstrahlung noch nicht erkannt war (vorher waren die Armaturenbretter aus Leder oder Metall), zu gering dosiert, um Geld zu sparen. Daher fangen Risse immer klein an und weiten sich aus, sobald der Wagen häufiger in der Sonne steht. Daher sind Garagenwagen (z.B. meine Feuerwehr) davon nicht betroffen, während Laternenparker stark betroffen sind. Also immer Sonnenschutz für das Armaturenbrett im Sommer mitnehmen !!!

Gruss Hilmar

BMW 90S 1975- VW 411LE 1969 - VW 411E Feuerwehr ELW Variant 1971 - VW 412LS Variant automatic 1974 - Porsche 911 Carrera Targa 1985
__________________________________________
Aircooled boxer forever  - water is only for drinking !
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03-08-2017, 11:58 AM
Beitrag #6
RE: Risse im Armaturenbrett
Zur Schadensbehebung ist es auch möglich das Armaturenbrett nachträglich mit Leder zu beziehen. So wurde es bei Henriette (mein 412er) gemacht. Ich habe es erst gar nicht bemerkt, so gut kann das Aussehen. Die Narbung des Leders entspricht zu 99% der Originaloberfläche und das Thema Risse ist damit sicher für sehr lange Zeit erledigt. Da es der Vorbesitzer gemacht hat, kann ich nicht sagen, was das kostet.

@ Christian: war das auch schon, als Henriette noch dir gehörte und wenn meine, wie sah das Armaturenbrett seinerzeit denn aus?

Grüße, Olaf

VW 412 LE automatic 04.08.1972 marathon metallic
VW 412 L Variant 14.03.1974 marinogelb
Saab 900 turbo 16 S 30.07.1991 talladegarot
Saab 900 Turbo 16 S Cabrio 14.02.1991 Montecarlogelb
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03-08-2017, 12:58 PM
Beitrag #7
RE: Risse im Armaturenbrett
Zeig mal her ;-)

the only life is aircooled drive/ VW 411 LE Variant 2.0
( http://www.vw411-412.de )
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04-08-2017, 01:06 PM
Beitrag #8
RE: Risse im Armaturenbrett
Hallo Olaf,

das mit dem Leder war bei mir noch nicht. Soweit ich mich noch erinnern kann war das Armaturenbrett ohne Risse.

Gruß
Christian
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04-08-2017, 03:48 PM
Beitrag #9
RE: Risse im Armaturenbrett
Ja, das wollte ich auch machen, ha die Fotos schön gemacht, aber einer müsste mir bitte mal erklären, wie das geht (vom iPad).
Grüße, Olaf [/php]

VW 412 LE automatic 04.08.1972 marathon metallic
VW 412 L Variant 14.03.1974 marinogelb
Saab 900 turbo 16 S 30.07.1991 talladegarot
Saab 900 Turbo 16 S Cabrio 14.02.1991 Montecarlogelb
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06-08-2017, 12:21 PM
Beitrag #10
RE: Risse im Armaturenbrett
Du kannst die Bilder bei http://www.picr.de hochladen, den generierten Link hier ins Textfeld kopieren und schon werden die Bilder angezeigt

the only life is aircooled drive/ VW 411 LE Variant 2.0
( http://www.vw411-412.de )
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | VW 411/412 Forum (Typ 4) | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation