Antwort schreiben 
Eure Meinung zu dieser Typenplakette
03-02-2017, 01:18 AM
Beitrag #1
Eure Meinung zu dieser Typenplakette
Hallo zusammen,
ich bräuchte mal kurz eure fachkundige Meinung:

Derzeit bin ich auf der Suche nach einem SP2 Shy
Nun wurde mir ein Fahrzeug angeboten, dessen Typenschild wie folgt aussieht (002, blaues Fahrzeug). Allerdings kenne ich diese Plaketten nur, wie sie am roten Fahrzeug (001) zu sehen ist.
Weiß jemand mehr über diese anders aussehenden Schilder (legale Nachfertigung, etc.?) Könnte das beim TÜV ein Problem geben?
Die FIN an der Karosserie stimmt überein und sieht sehr original aus.
Danke schon mal für eure Meinungen.

Gruß Robin

P.S.: Ich möchte zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht mehr zum Fahrzeug preisgeben, daher habe ich die FIN zensiert. Bitte nicht böse sein. Wenn ich dann das Fahrzeug tatsächlich hier in D habe, gibt es natürlich jede Menge Infos und Bilder zum Fahrzeug.


Angehängte Datei(en)
.jpg  001.jpg (Größe: 104,96 KB / Downloads: 56)
.jpg  002.JPG (Größe: 149,09 KB / Downloads: 20)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03-02-2017, 01:41 AM
Beitrag #2
RE: Eure Meinung zu dieser Typenplakette
Servus

Typenschild ist nicht original.

Der TÜV kennt die Typenschilder nicht und wird es voraussichtlich nicht bemerken.

Sei vorsichtig, und lieber vor dem Kauf das Auto uns hier zeigen.

Wir gehen hier offen mit unseren Erfahrungen um und keiner nimmt einen was weg.
Anhand deiner Frage muss ich vermuten, dass du wenig Erfahrung mit dem SP2 hast. Also lieber 100 Fragen stellen bevor man Geld ausgibt.

[Bild: halloween_smilie_131.gif]
Frontantrieb ist Hexenwerk

http://www.typ4.info
http://www.sp2.info
http://www.karmann-ghia.info
http://www.moesinger.info

[Bild: 30017982qo.jpg]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03-02-2017, 12:21 PM
Beitrag #3
RE: Eure Meinung zu dieser Typenplakette
Kann Micha nur beipflichten!

Zeig uns das Foto - oder zumindest per PN nur ihn - er erkennt auf den ersten Blick, was an dem Fahrzeug nicht (mehr) original ist, bzw. kennt vielleicht sogar den Vorbesitzer, oder die Quelle.

Das spart Dir jede Menge persönlichen Ärger, wenn es dann da ist und Du drauf kommst, dass das Auto "verpfuscht" wurde.

Viele Sachen sind zwar nicht technisch relevant, aber schmälern den Wert des Fahrzeuges, wenn dann jemand kommt und aufzeigt, was alles nicht so gemacht wurde wie es sollte.

LG

Ricc

EDIT: aber zumindest kennst Du Dich soweit aus, dass Du die FIN an der richtigen Stelle zensiert hast Wink
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03-02-2017, 02:50 PM
Beitrag #4
RE: Eure Meinung zu dieser Typenplakette
Lieber Robin,

was es alles für Kuriositäten gibt! Sieht richtig schön selbstgemacht aus. Ein Auto ohne Typenschild ist schon vom Grundsatz her verdächtig. Also auf Michael hören und vorher informieren!!!

Beste Grüße

Claus-Thomas
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03-02-2017, 04:27 PM
Beitrag #5
RE: Eure Meinung zu dieser Typenplakette
Vielen Dank soweit für eure Einschätzungen.
Ok, ihr habt mich überredet, anbei noch ein paar Bilder. Bitte entschuldigt die Bildgröße, mir liegt als Bildmaterial hauptsächlich ein Video vor und die Bilder sind Screenshots daraus.

Gruß Robin

Noch ein paar Infos:
aus zweiter Hand, eine Restauration, original Motor(-Nr.), Bj. 72.


Angehängte Datei(en)
.jpg  004.JPG (Größe: 90,02 KB / Downloads: 49)
.jpg  005.JPG (Größe: 85,42 KB / Downloads: 43)
.jpg  006.JPG (Größe: 71,47 KB / Downloads: 39)
.png  007.png (Größe: 173,21 KB / Downloads: 38)
.png  008.png (Größe: 148,98 KB / Downloads: 43)
.png  009.png (Größe: 245,76 KB / Downloads: 43)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03-02-2017, 05:01 PM
Beitrag #6
RE: Eure Meinung zu dieser Typenplakette
Ok alles klar.. das ist das Fahrzeug das ich vermutet hatte..Smile

Hatte mir schon die Bilder angesehen und auch mit verschiedenen Kollegen in Brasilien darüber diskutiert.

Stolzer Preis und meine erste Frage..
Hast du ihn dir angesehen.. ich meine selber auf einer Hebebühne in Brasilien?

Es sind einige Sachen da, die mich zucken lassen und ich mir gut überlegen würde ob ich dieses Geld ausgebe?

ist alles mit den Lizenzen bezüglich Ausfuhr geregelt? Hat der Exporteur auch Referenzen die du kennst?

Nur soviel.. sei vorsichtig und da ist einiges schnell schnell für den Verkauf gemacht worden

Ich hatte Kontakt in Brasilien mit einen Mitglied vom SP2 Club der den Verkäufer kennt..
Meine Meinung ist klar.. nur mit persönlicher Besichtigung um manche Ungereimtheiten aus der Welt zu schaffen oder bestätigt zu bekommen.

[Bild: halloween_smilie_131.gif]
Frontantrieb ist Hexenwerk

http://www.typ4.info
http://www.sp2.info
http://www.karmann-ghia.info
http://www.moesinger.info

[Bild: 30017982qo.jpg]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03-02-2017, 09:10 PM
Beitrag #7
RE: Eure Meinung zu dieser Typenplakette
Hallo Micha,

danke für deine Hinweise.
Ich habe jemanden vor Ort, der ihn für mich sehr genau angesehen und für gut befunden hat. Lediglich Kleinigkeiten konnte er bemängeln, die für mich noch akzeptabel sind.
Könntest du evtl. genauer ausführen, was dich zucken lässt? Wink

Bzgl. Ausfuhr wäre alles geregelt, mein einziges Problem war bis jetzt die Plakette...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03-02-2017, 09:55 PM
Beitrag #8
RE: Eure Meinung zu dieser Typenplakette
Plakette ist das geringste von allen..

Ist der Kollege der das Fahrzeug angesehen hat ein Deutscher oder Brasilianer?

Wir reden hier mal von schnell 30.000€ inkl. aller Kosten und das ist kein Pappenstiel.

Das Fahrzeug wurde schnell lackiert und ist 100%ig ne Spachtelbude..
Das Interieur usw. ist nicht toll, aber auch nicht so wichtig.. Hier liegen die Probleme beim Blech bzw. was unter dem Lack ist.

hat dein Kollege mal mit einen Lackschichtenmesser getestet?

So ein Ding kostet nicht viel und ist innerhalb von einer Woche nach Brasilien mit DHL gesendet und du weißt Bescheid.
Ich habe meinen Kontakt unten zwei Stück geschickt und somit kann er ordentlich testen.

Denk dran, für einen Brasilianer ist ein Fahrzeug immer in "perfect Condition" solange keine Leiche im Kofferraum liegt. Auch der Hinweis das der Motor läuft und die Reifen neu sind, kommt gerne vom Verkäufer.. Das ist alles aber nicht relevant.. einmal die Teppiche raus und dann Fotos gemacht und getestet.. das ist wichtig.. Bei fast allen Fahrzeugen ist die A-Säule weggefault und man sieht es leider nicht.

Also, bevor du viel Geld bezahlst für ein optisch schönes Fahrzeug (die Farbe ist richtig geil) bitte nochmal gut überlegen und den offenen Kofferraum ansehen.. Lackschichtenmessgerät zu deiner Vertrauensperson senden oder noch besser 1000€ in die Hand nehmen und schnell mal hinfliegen.. Das lohnt sich auf alle Fälle.

Mir wurde der Verkäufer jedenfalls nicht empfohlen... sorry

[Bild: halloween_smilie_131.gif]
Frontantrieb ist Hexenwerk

http://www.typ4.info
http://www.sp2.info
http://www.karmann-ghia.info
http://www.moesinger.info

[Bild: 30017982qo.jpg]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03-02-2017, 10:17 PM
Beitrag #9
RE: Eure Meinung zu dieser Typenplakette
http://produto.mercadolivre.com.br/MLB-7...chassi-_JM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04-02-2017, 12:29 AM
Beitrag #10
RE: Eure Meinung zu dieser Typenplakette
(03-02-2017 10:17 PM)flat44ever schrieb:  http://produto.mercadolivre.com.br/MLB-7...chassi-_JM

Vielen Dank für diesen sachdienlichen Hinweis! Jetzt ist klar, wo das Ding herkommt.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | VW 411/412 Forum (Typ 4) | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation