Antwort schreiben 
Lüfter Innenraum ausbauen
23-09-2016, 08:46 PM
Beitrag #1
Lüfter Innenraum ausbauen
Bei meinem Lüfter im Armaturenbrett ist scheinbar das Lager trocken gelaufen. Dementsprechend hört er sich an, bzw. dreht er sich.
Auf Stufe 1 läuft er gar nicht mehr an, muss zuerst auf Stufe 2 bis er in Schwung ist und danach kann ich auf Stufe 1 zurückschalten.

Anfangs ging er einwandfrei, dann habe ich ihn lange Zeit nicht eingeschaltet und als ich ihn wieder einmal einschalten wollte quietschte er.
Eigentlich brauche ich ihn gar nicht, aber alleine das Wissen, dass er nicht ordnungsgemäß funktioniert, ärgert michSad

Hat jemand eine Ahnung, wie ich das Lager schmieren, bzw. wie ich den Lüfter ausbauen kann?
Vom Batteriekasten aus sehe ich Nietköpfe - aber ausbohren möchte ich eigentlich nichts, gibt´s da keine andere Möglichkeit?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23-09-2016, 08:52 PM
Beitrag #2
RE: Lüfter Innenraum ausbauen
http://www.vwsp2.de/technik.html

Hier ein Tipp was man machen kann.
Einfach nach unten scrollen

Mit fränkischen Grüßen
der Mösi Michael

[Bild: halloween_smilie_131.gif]
Frontantrieb ist Hexenwerk

Keine Fahrzeuge aus Massenfertigung
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23-09-2016, 08:57 PM
Beitrag #3
RE: Lüfter Innenraum ausbauen
Ja das kenn´ ich, aber ich würd´ gerne beim Original bleiben.

Dummerweise schreibt Dirk aber nicht, wie er den rausbekommen hat Sad
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26-09-2016, 08:39 PM
Beitrag #4
RE: Lüfter Innenraum ausbauen
Hab´ mir die Sache Heute angesehen und hab´ mich dabei vertan - es sind 3 Schrauben, nicht Nieten.

Bin auch draufgekommen, dass der Lüfter sehr wohl auf der 1. Stufe anläuft - es ist also nur das nervige Quietschen, das ich beseitigen möchte.

[Bild: 26942456sd.jpg]

[Bild: 26942478rz.jpg]

Ich denke, wenn ich die rausschraube, bekommen ich den Lüfter raus, konnte es Heute aber nicht mehr probieren.

Es gibt doch Einige hier, die gerade restaurieren - könnt´ Ihr mir mal nachsehen, wie der Lüfter im Gehäuse befestigt ist?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27-09-2016, 08:24 PM
Beitrag #5
RE: Lüfter Innenraum ausbauen
Habe mich nun der Sache angenommen - mit wahrscheinlich mässigem Erfolg Sad (denke, dass das Kriechöl nicht lange halten wird). Für den Einbau benötigt man eine zweite Person.

Ausbau (und Schmierung) des Lüfters wiefolgt:

1) die 3 Schrauben im Batteriefach lösen (siehe Foto vorheriger Beitrag)

2) Kabel des Lüfters nachschieben, damit der Lüfter Richtung Pedale hin rausgezogen werden kann - vorher natürlich den Deckel über dem Lüfter im Fussraum entfernen (fehlt leider bei mir). Der Lüfter geht nicht ganz raus, da er am Kabel hängt (Stecker gibt es scheinbar keinen).

[Bild: 26952895hf.jpg]

4) Lüfterrad vom Motor trennen, dazu die Imbus-Schraube auf der Welle rausdrehen (muss nicht ganz raus) und mit sanfter Gewalt und hin-her Bewegungen das Lüfterrad abhebeln.

[Bild: 26952916be.jpg]

5) Welle des Motors mit Rostlöser, Kriechöl, .... was Euch einfällt schmieren. Habe zwischendurch immer wieder den Lüfter eingeschaltet, damit sich das Öl schön verteilt (nicht nur im FussraumBig Grin ) - ist Problemlos möglich.

[Bild: 26952931di.jpg]

6) jetzt kommt die 2. Person in´s Spiel - Motor wieder einsetzen und versuchen die 3 Schraubenlöcher zu finden, damit die 2. Person die Schrauben im Batteriefach ansetzen kann. Kabel mit Gefühl wieder Richtung Batteriefach ziehen, damit es sich nicht in dem Lüfterrad verfängt.

[Bild: 26952958yc.jpg]

7) Lüfterrad wieder aufsetzen (auf die Nut in der Welle achten) - Deckel drauf und fertig.

Ob das Lüfterrad auch ohne Ausbau des ganzen Lüfters zu demontieren geht, kann ich nicht mit Sicherheit sagen, da ich keinen Scheibenabzieher zur Hand hatte und der Spalt zwischen Lüfterrad und Gehäuse ziemlich eng ist, um einen Hebel/Schraubenzieher o.ä. anzusetzen.
Aber zumindest sieht man jetzt, wie der Ausbau des Lüfters erfolgt.

Gutes GelingenWink

LG

Ricc
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18-02-2018, 10:23 PM
Beitrag #6
RE: Lüfter Innenraum ausbauen
Bei meinem Wagen ist der Lüftermotor mit Steckverbindungen an den Kabeln versehen, sodaß man ihn in den Fahrer-Fußraum herausziehen kann. Neben dem Masseanschluß ist der Leitungsanschluss hinter der Halteplatte im Beifahrer-Fußraum angeschlossen. Kann man nur mit den Fingern, nicht mit dem Auge erreichen, weil er hinter der Halteplatte angeschlossen ist. Wahrscheinlich an der sonderbaren Drahtwendel, die man auf den Bildern im Lüfterkasten erkennen kann...

Gruß Marcus

Schlimme Boxer-Infektion Tongue
Alles voller Autos
Kann ich nicht mehr aufzählen
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | VW 411/412 Forum (Typ 4) | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation