Antwort schreiben 
Iginitor für den SP2
23-07-2016, 09:48 PM
Beitrag #1
Iginitor für den SP2
Heute den IGNITOR für Kontaktlose Zündung eingebaut
http://www.csp-shop.de/cgi-bin/cshop/fro...ort=0&all=

Wenn ich gewusst hätte was das wird, hätte ich es sein lassen..

Da ich einen originalen brasilianischen Verteiler drin habe, ist dieser leicht unterschiedlich mit dem deutschen Verteiler..

Problem ist dieses Messingstab siehe vom Netz geklauten Foto...
[Bild: pertronix-4.jpg]
Normal wäre hier kein Stab sondern ein Gewinde um die Halteplatte vom Ignitor einzuschrauben.

Also kompletten Verteiler auseinanderbauen und dann den Messingstab der vernietet ist raustrennen..
Also, aufpassen bevor ein Ignitor gekauft wird, denn der Einbau ist bei originalen Verteiler ein großer Aufwand der vom Laien nicht gemacht werden kann..

[Bild: halloween_smilie_131.gif]
Frontantrieb ist Hexenwerk

http://www.typ4.info
http://www.sp2.info
http://www.karmann-ghia.info
http://www.moesinger.info

[Bild: 30017982qo.jpg]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24-07-2016, 09:01 AM
Beitrag #2
RE: Iginitor für den SP2
Na gut das du das sagst!!!

Hatte mir die Umrüstung für den Winter vorgenommen! SadSadSad

Ist denn der Aus- und Einbau des Verteilers das Problem (Spezialwerkzeug) oder der Auseinanderbau zum Entfernen des Messingstabes?

Ansonsten könnte man ja in dem Zusammenhang einen deutschen Verteiler einbauen.

Schlimme Boxer-Infektion Tongue
Alles voller Autos
Kann ich nicht mehr aufzählen
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24-07-2016, 12:12 PM
Beitrag #3
RE: Iginitor für den SP2
Also den Verteiler bekommst Du einigermassen leicht heraus. Im schlimmsten Fall muss auch die Benzinpumpe abgeschraubt werden, damit Du die Halterung/Fixierung des Verteilers am Motorblock abbekommst (bei mir war das so, war aber ziemlich verbogen das Teil, deshalb musste ich es ausbauen - kann also sein, dass es im Original nicht notwendig ist).

keine Sorge, die Benzinleitungen bleiben dran und es ist keine Prittschelei (sofern die Pumpe in Ordnung ist) - nur 2 Schrauben sind zu lösen.

Aber alles keine Hexerei bei unseren Autos - lediglich Ring und/oder Gabelschlüssel erforderlich Cool

würde mich aber auch interessieren, ob man einfach einen deutschen Verteiler einbauen kann. Ich spiele auch mit dem Gedanken einer kontaktlosen Zündung.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24-07-2016, 06:42 PM
Beitrag #4
RE: Iginitor für den SP2
Verteiler ist leicht auszubauen... das ist kein Thema..

Benzinpumpe kann drin bleiben.

Man muss nur beim Ignitor Einbau die Unterdruckdose ausbauen und die Platte (siehe roter Strich)
[Bild: pertronix-4.jpg]
ausbauen..
Wenn man das geschafft hat, ist es die halbe Miete.
Das Loch der Grundplatte vom Ignitor passt allerdings nicht auf dem Loch vom entfernten Messingbolzen.. Es lohnt sich also nicht da ein Gewinde rein zuschneiden.
Ein neues Loch kann nicht in die Grundplatte gebohrt werden, da jeder hochwertige HSS Bohrer sofort stumpf (sogar bei Ständerbohrmaschine) wird und die Platte nicht mal einen Kratzer abbekommt.
Da muss in der Grundplatte vom Ignitor ein neues Loch angepasst werden und das MUSS sitzen.

Oder einfacher..
Sich einfach einen Verteiler vom deutschen Typ3 nehmen.
Der passt logischerweise und da passt auch die Grundplatte.. aber dann die hohe Verteilerkappe, sonst passt da der Ignitor nicht..

Alles ganz einfach Sad
(vom Typ1 passt der Verteiler nicht, da die Unterdruckdose um 180° versetzt ist)

[Bild: halloween_smilie_131.gif]
Frontantrieb ist Hexenwerk

http://www.typ4.info
http://www.sp2.info
http://www.karmann-ghia.info
http://www.moesinger.info

[Bild: 30017982qo.jpg]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02-05-2017, 07:47 PM
Beitrag #5
RE: Iginitor für den SP2
Übrigens - deutsche Kappe auf brasilianischen Zündverteiler passt auch nichtSad

wollte meine Verteilerkappe tauschen, da sie irgendwo Feuchte zieht und mein SP2 manchmal nicht anspringen will.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02-05-2017, 09:13 PM
Beitrag #6
RE: Iginitor für den SP2
Dafür gibt es ja Marco..

http://www.vwantigo.net/shop/product_inf...anguage=de

[Bild: halloween_smilie_131.gif]
Frontantrieb ist Hexenwerk

http://www.typ4.info
http://www.sp2.info
http://www.karmann-ghia.info
http://www.moesinger.info

[Bild: 30017982qo.jpg]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03-05-2017, 10:41 AM
Beitrag #7
RE: Iginitor für den SP2
Hallo,
eine ganz tolle Alternative für Ignitor ist der vollelektronische Zündverteiler von 1 2 3 . Passt für Typ 1 Typ 2 Typ 3. Habe damir sehr gute Erfahrungen bei meinem Käfer gemacht.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03-05-2017, 09:29 PM
Beitrag #8
RE: Iginitor für den SP2
(02-05-2017 09:13 PM)karmannfreund schrieb:  Dafür gibt es ja Marco..

http://www.vwantigo.net/shop/product_inf...anguage=de

Ah super, da habe ich noch gar nicht geschaut - DANKEBig Grin

da werd´ ich mir noch ein paar zusätzliche Ersatzteile suchen, damit sich der Versand lohntCool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03-05-2017, 10:13 PM
Beitrag #9
RE: Iginitor für den SP2
Ich habe mir mal aus Spaß dieses Zündanlage bestellt.

http://www.vwantigo.net/shop/product_inf...anguage=de

Es fahren in Brasilien viele damit rum

Entweder kommt die zu Testzwecken in den SP2 oder TC... muss mal schauen

will mal wissen wie die ist..


Die 1 2 3 Zündverteiler sind Top... hab auch viel Gutes darüber gehört.
http://www.123ignition.de/123ignition-vw...14-34.aspx

[Bild: halloween_smilie_131.gif]
Frontantrieb ist Hexenwerk

http://www.typ4.info
http://www.sp2.info
http://www.karmann-ghia.info
http://www.moesinger.info

[Bild: 30017982qo.jpg]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25-05-2017, 09:28 PM
Beitrag #10
RE: Iginitor für den SP2
(02-05-2017 09:13 PM)karmannfreund schrieb:  Dafür gibt es ja Marco..

http://www.vwantigo.net/shop/product_inf...anguage=de

ACHTUNG: Diese Verteilerkappe passt nicht beim originalen Zündverteiler!!

sie baut zu niedrig und passt somit nicht draufSad

Werde Marco mal anschreiben, dass er es überprüft und gegebenenfalls ändert auf seiner HP.

Ich werde nun versuchen die "Schleifkohle" in der Mitte zu tauschen - denke, dass bei mir da der Hund begraben liegt. Angeblich ist die nur gesteckt??
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | VW 411/412 Forum (Typ 4) | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation