Antwort schreiben 
Trip nach Brasilien....
09-02-2017, 03:45 PM
Beitrag #71
RE: Trip nach Brasilien....
Verrückte Zeiten sind das schon...

In Vitoria haben wir uns am sichersten gefühlt und sind Nachts ohne Sorgen unterwegs gewesen... Habe eigentlich gesagt, wenn wieder dann auch sorgenlos ein paar Tage in Vitoria Sad

Teilweise alleine im SP2 gesessen und in der Stadt und auch Überland unterwegs. Ohne Sorgen und hatte mich sicher gefühlt.
Klar, war auch überall Polizei und Sicherheitskräfte

[Bild: DSC00958.jpg]


Das ist jetzt irgendwie auch erledigt.

[Bild: Vitoria.jpg]

[Bild: halloween_smilie_131.gif]
Frontantrieb ist Hexenwerk

http://www.typ4.info
http://www.sp2.info
http://www.karmann-ghia.info
http://www.moesinger.info

[Bild: 30017982qo.jpg]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09-02-2017, 04:25 PM
Beitrag #72
RE: Trip nach Brasilien....
ist es nicht grauenhaft was aus der welt geworden ist? warum so viel gewalt?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09-02-2017, 05:37 PM
Beitrag #73
RE: Trip nach Brasilien....
Warum soviel Gewalt...

Ich greife hier zurück auf ein eher bekanntes Zitat und wandle es ein wenig ab:

"Es gibt genug Geld auf der Welt. Es ist nur (zu) ungleichmäßig verteilt."

Ein Mensch, der keine Perspektiven hat, merkt, dass er keine hat und niemals welche haben wird und feststellt, dass offenbar andere Leute seine Perspektiven "mitverbrauchen", wird das nicht erbaulich finden und je nach Temperament, Neigungen und Gelegenheit versuchen, sich seinen Anteil mit Gewalt zu holen.

Ein alter chinesischer Fluch soll soviel ich weiß lauten: "Mögest du in interessanten Zeiten leben."

Aber mehr herumphilosophieren will ich hier eigentlich nicht.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10-02-2017, 11:50 AM
Beitrag #74
RE: Trip nach Brasilien....
das ist absolut richtig ausgedrückt....
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13-02-2017, 09:41 AM
Beitrag #75
RE: Trip nach Brasilien....
tja, mösi. es wird ja überall schlimmer.
ich musste heute morgen an deinen artikel denken über vitoria als ich den folgenden artikel las.
http://www.tagesschau.de/ausland/gewalt-malmoe-101.html

zwei mal war ich in malmö zum "Hösttraef", eine schöne oldtimer veranstaltung mit vielen luftgekühlten....
manmanman
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22-02-2017, 09:10 AM
Beitrag #76
RE: Trip nach Brasilien....
Guten Morgen.
Aus weiter Ferne liest es sich nicht gut in welchem Zustand Brasilien sich befindet....

Da wären unsere Auslandskorrespondenten Marco VWANTIGO und Anderas Pomp gefragt als Personen vor ort wie es wirklich um Brasilien steht.

http://cicero.de/weltbuehne/krise-in-bra...horrorshow
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21-05-2017, 11:22 PM
Beitrag #77
RE: Trip nach Brasilien....
[Bild: IMG_8944.jpg]

heute mit den goldenen vom Cyberdoc zusammengekommen..

Haben sich gut vertragen die zwei...

Kommen ja auch vom gleichen Verkäufer Smile

[Bild: halloween_smilie_131.gif]
Frontantrieb ist Hexenwerk

http://www.typ4.info
http://www.sp2.info
http://www.karmann-ghia.info
http://www.moesinger.info

[Bild: 30017982qo.jpg]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22-05-2017, 11:35 AM
Beitrag #78
RE: Trip nach Brasilien....
grandiose farben, wunderschöne autos. glückwunsch
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23-09-2017, 01:36 PM
Beitrag #79
RE: Trip nach Brasilien....
[Bild: 35607670.png]

Bei unserer Tour zur Karmannsammlung kam die Frage auf, was hat eigentlich Karmann beim SP2 gemacht...Auch der Leiter der Sammlung ein ehemalige Karmannmitarbeiter konnten es nicht beantworten.

Dieser Frage bin ich nachgegangen und hier die Antwort, die ich erhalten haben.

Frage: wie viel Karmann Ghia steckt im SP2?

Also, die Pressteile wurden bei VW do Brasil gefertigt und zu Karmann Ghia gesendet.
Auch Türen und Hauben wurden bei VW produziert.
Bei Karmann Ghia do Brasil wurde die Karosse vom SP2 geschweißt und erstellt, zusammen mit dem Karmann Ghia und Karmann Ghia TC.
Die Karosserie wurde für die Lackierung zu VW transportiert (nur 4km entfernt) und dort bei VW gemacht, da die Lackiererei von Karmann Ghia do Brasil nicht die Qualität hatte, die VW verlangte.
Bei VW war die Hochzeit von Karosserie und Bodenplatte. Bei VW war auch die Montage von inkl. Achsen, Motor und Getriebe.
Das Interieur wurde auch bei VW eingebaut, der SP2 ging bei VW vom Fließband inkl. der letzten Station ZP8 (Endkontrolle).
Die Montage war in Halle 4 bei VW do Brasil zusammen mit dem Modellen TL und Variant.

Somit hat Karmann Ghia do Brasil an der Produktion vom SP2 weniger gemacht als ich gedacht hatte.
Man lernt nie aus.

[Bild: halloween_smilie_131.gif]
Frontantrieb ist Hexenwerk

http://www.typ4.info
http://www.sp2.info
http://www.karmann-ghia.info
http://www.moesinger.info

[Bild: 30017982qo.jpg]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25-09-2017, 11:25 AM
Beitrag #80
RE: Trip nach Brasilien....
Sehr interessant.
Wieder ein Detail, das in ein SP2 Buch gehört :-)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | VW 411/412 Forum (Typ 4) | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation