Antwort schreiben 
Schaltung ärgert mich / Reparatur
30-05-2012, 10:24 AM
Beitrag #11
RE: Schaltung ärgert mich
Servus Wilhelm,

danke dir auch für deine Antwort...
Bei meinen Fahrzeug, ist der Rückwärtsgang und die Gänge eins bis vier das Problem.... von ersten auf den zweiten rutscht man im Rückwärtsgang rein.. Teilweise lässt sich nicht von ersten auf den zweiten Schalten.. Zurück vom zweiten auf den ersten bzw. vom dritten auf den zweiten sind teilweise wirklich Kraftakte..
Das komische ist nur, dann flutscht es wieder, als wäre nichts gewesen...

Ich werde mal die Teile im Herbst wechseln und auch den Getriebeeinbau kontrollieren.. Obwohl ich mir sicher bin, dass Eugen darauf ein Auge hatte..

[Bild: halloween_smilie_131.gif]
Frontantrieb ist Hexenwerk

http://www.typ4.info
http://www.sp2.info
http://www.karmann-ghia.info
http://www.moesinger.info

[Bild: 30017982qo.jpg]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30-05-2012, 01:30 PM
Beitrag #12
RE: Schaltung ärgert mich
Michael bleib entspannt ich zeig Dir zum WE in 2 Wochen wo das Problem liegt.
Gruss Eugen
PS:Ist eigentlich das 34er Fahrgestell Probefahrtsfertig?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30-05-2012, 01:40 PM
Beitrag #13
RE: Schaltung ärgert mich
vweugen schrieb:Michael bleib entspannt ich zeig Dir zum WE in 2 Wochen wo das Problem liegt.
Gruss Eugen
PS:Ist eigentlich das 34er Fahrgestell Probefahrtsfertig?

Ich überlege mir noch, ob ich mich von dir adoptieren lasseSmile
Der 34er????
Noch nicht ganz, evtl. schaffen wir es noch, damit übers Gelände zu fahrenSmileSmileSmile

[Bild: halloween_smilie_131.gif]
Frontantrieb ist Hexenwerk

http://www.typ4.info
http://www.sp2.info
http://www.karmann-ghia.info
http://www.moesinger.info

[Bild: 30017982qo.jpg]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31-05-2012, 01:59 PM
Beitrag #14
RE: Schaltung ärgert mich
Von der Aktion dann bitte ein Foto hier einstellen!!
Ihr Beiden ballert auf einem Chassis mit 2 Sitzen übers Gelände, ein Bild für die Götter!!

Gruß

Götz

11/73er 412 L Variant
06/69er Typ 34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31-05-2012, 06:00 PM
Beitrag #15
RE: Schaltung ärgert mich
Hallo !

Versuche mal Ihr die kleine Plastikhülse auswechseln vorne bei der schaltkulisse ! Ich würde das erstesmal erneuern . Kostet nicht viel (identisch mit der Käfer Hülse ) und bedeutet nicht viel arbeit .

MfG .:
István
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31-05-2012, 06:39 PM
Beitrag #16
RE: Schaltung ärgert mich
Hallo István,

diese habe ich mir schon besorgt, da ich sowieso für mein anderes Fahrzeug eine benötigt habe.. Somit habe ich gleich 2 Stück bestellt..

Aber danke für die EmpfehlungSmile
Wenn ich schon alles zerlege, kommt das Ding sowieso raus... Die brechen sehr gerne und sind oft nur als Fragmente übrig..

[Bild: halloween_smilie_131.gif]
Frontantrieb ist Hexenwerk

http://www.typ4.info
http://www.sp2.info
http://www.karmann-ghia.info
http://www.moesinger.info

[Bild: 30017982qo.jpg]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26-01-2013, 08:10 PM
Beitrag #17
RE: Schaltung ärgert mich
ahhhhhhhh, Ulmchen schaltet wieder wie ein NeuwagenSmileSmileSmileSmile
(aber da ist auch die Schaltung schon in Testberichten bemängelt worden)

So, im Ernst jetzt..

DANKE EUGEN

Was war alles zu machen....

Als erstes
[Bild: P1040563.JPG]

[Bild: 385271_448244341908797_324496874_n3%2520Kopie.jpg]
Hier haben wir das gebrauchte mit den eingebauten verglichen.. Das Spiel von den Teil in Ulmchen war wesentlich größer da der O-Ring mehr ausgelutscht war..
Danach war die Schaltung schon präziser..

dann:
[Bild: P1040559.JPG]
[Bild: 385271_448244341908797_324496874_2n%2520Kopie.jpg]

Anschlagplatte auch ausgetauscht, da die alte mehr augeleiert war..
Dann die Krönung:
Die Schaltstange sitzt ja unten in einen rechteckigen Rahmen..
[Bild: 385271_448244341908797_324496874_n%2520Kopie.jpg]
dieser ist mit einen inneren Rahmen verschweißt... und hier waren die Schweißpunkte gerissen....

Drei Fehler, deswegen war die Schaltung einfach schon immer nicht gut bei Ulmchen...
Alles getauscht und jetzt ist es einfach ein Traum


Muss mal schauen, ob Eugen nicht in meine Nähe ziehen möchte...Smile

[Bild: halloween_smilie_131.gif]
Frontantrieb ist Hexenwerk

http://www.typ4.info
http://www.sp2.info
http://www.karmann-ghia.info
http://www.moesinger.info

[Bild: 30017982qo.jpg]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26-01-2013, 10:50 PM
Beitrag #18
RE: Schaltung ärgert mich
Na Michael lobe nicht zuviel Fahrbetriebstest war ja noch nicht möglich bei der Salzlage.
Gruss Eugen
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27-01-2013, 02:08 PM
Beitrag #19
RE: Schaltung ärgert mich
Super dass ihr den Fehler gefunden habt! Smile

Ich kann nur sagen, ich habe Ulmchen schon vor 12 Jahren mit dieser miesen Schaltbarkeit kennen gelernt! Offensichtlich war der bis dahin noch aktive Erstbesitzer ein eher rauer Zeitgenosse, was das Schalten betrifft.

Das war immer ein Schmerz für die Ohren wenn man sauber und brav von der Ersten in die Zweite schaltet und dann kommt dieser Krach vom Rückwärtsgang im Getriebe ...

Daniel
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27-01-2013, 04:24 PM
Beitrag #20
RE: Schaltung ärgert mich / Reparatur
Hallo Mösi und Eugen,

danke für die detaillierte Fehler- und Reparaturbeschreibung.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | VW 411/412 Forum (Typ 4) | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation